Tate Britain


Tate-Galerie bei Nacht gefällig?


Bis 17. August werden die Nachtroboter die Tate Britain übernehmen. After Dark nennt sich die innovative Idee und macht es Besuchern möglich, sich via Roboter Avatar bei Nacht durch die Galerien zu bewegen.


Weiterlesen und gleich dabei sein

Roboterliebe


Jüngst hat eine Umfrage in der Schweiz ergeben, dass sich fast die Hälfte aller Schweizer unter dreißig vorstellen kann, Gefühle für eine intelligente Maschine zu entwickeln.


Hollywood hat das Thema schon vorweggenommen


Keine Frage, der Film „Her“, welcher Regisseur Spike Jonze Anfang des Jahres fünf Oskar-Nominierungen einbrachte, ist interessant, unterhaltsam und wirft viele ernst zu nehmende Fragen auf. Aber wirklich für ein künstliches Wesen, einen Roboter, Gefühle zu haben? Eine repräsentative Umfrage des Online-Partnervermittlers Parship stellte genau diese Frage, und die Antwort viel überraschend aus. Fast die Hälfte der unter Dreißigjährigen können sich das durchaus vorstellen.

hitchBOT


Ein Tramper der besonderen Art: Stiefel, gelbe Handschuhe, blaue Arme und Beine, ein Plastikrumpf und ein Gesicht aus LED – auf dem immer ein Lächeln zu sehen ist. Sein Name: hitchBOT


hitchBOT ist sozial, kommunikativ und auch auf Twitter&Co. vertreten


Letzten Sonntag startete hitchBOT seine Reise als Autostopper durch Kanada. In Halifax stand der kleine Geselle zum ersten Mal am Straßenrand und hielt Ausschau nach einer Mitfahrgelegenheit. Zu dem Zeitpunkt war der Roboter-Tramper allerdings schon bekannt wie ein bunter Hund. Durch Medienberichte hat der Anblick des Roboters kaum mehr überrascht. Lange warten musste hitchBOT auf seien erste Mitfahrgelegenheit jedenfalls nicht. Und nachdem er um Erlaubnis gefragt hat, lässt er die Welt auch schon per Twitter&Co. wissen, dass es ihm gut geht und mit wem er gerade einen Teil seines Abenteuers teilt.

tody


Die bestehenden Haushaltsroboter sind alle auf eine Aufgabe spezialisiert, „TODY“ heißt die Studie, die versucht eine Kombination zu realisieren.


Eine Studie namens „TODY“


Die Studie „TODY“ präsentiert eine Idee, die nicht neu ist. Aus verschiedenen spezialisierten Haushaltsrobotern soll ein Kombinationsgerät werden. Was sich im Design noch recht einfach umsetzen lässt, ist allerdings technisch weit aus komplexer und schwieriger.

  • Gepostet pm 30. Juli 2014, 01:05 Uhr
  • myRobotcenter
  • Test
  • Kommentare (0)

Moneual Test


Der große Test für Moneuals Kombinationsroboter


Ein sehr ausführlicher Test stellt die Qualität des MR6800M nochmals unter Beweis – jetzt gibt es diese Qualität PLUS 100% mehr Leistung!


Es ist inzwischen schon zwei Jahre her, da hat der Hersteller Moneual den Markt der Haushaltsroboter mit dem ersten Kombi-Haushaltsroboter MR6800M überrascht, einem Haushaltsroboter der Staubsaugen und Nasswischen mit Wassertank in einem erledigt. Inzwischen ist dieser damals neuartige Haushaltsroboter gut etabliert. Ein ausführlicher Testbericht auf CASHYS BLOG mit Videos und detaillierten Beschreibungen zeigt, wie gut der Roboter seine Arbeiten erledigt.


Mit dem brandneuen Haushaltsroboter MEG7000MS präsentierte myRobotcenter den Nachfolger des MR6800M, der nicht nur Saugroboter und Wischroboter in einem ist, sondern darüber hinaus die Leistung des MR6800M um bis zu 100% übersteigt.

iRobot


Die US-Firma iRobot arbeitet an Haushaltsrobotern der Zukunft


Seit den ersten Anfängen der Haushaltsrobotertechnik gehört die Firma iRobot zu den führenden Herstellern in diesem Bereich. In Zukunft will iRobot die Bandbreite der von ihr entwickelten und produzierten Roboter erhöhen. Ziel ist es, die zu wenig sichere und schwer adaptierbare Robotertechnik aus der Industrie für den privaten Gebrauch nutzbar zu machen.

Eröffnugn Tirol 2014


Letztes Wochenende wurde der neue Shop in Innsbruck mit Roboterband, vielen Besuchern, Kunden sowie Freunden feierlich eröffnet.


Eine besondere Eröffnung


Schon 2010 eröffnete die erste Filiale des myRobotcenter in Innsbruck, der Hauptstadt von Tirol. Aufgrund verstärkter Anfragen aus Tirol expandierte das myRobotcenter mit Hauptsitz in Götzis / Vorarlberg in das schöne Tirol. Seit dem schreibt myRobotcenter auch in Tirol seine Erfolgsgeschichte weiter.

Scout RX1


Was als Gerücht begann, ist ausgereifte Realität geworden


Miele Präsentiert mit dem hauseigenen Produkt Miele Scout RX1 einen Saugroboter, der auf dem derzeitigen Stand der Robotertechnik ist – und mehr.


Das Qualitätsunternehmen Miele hat sich Zeit gelassen. Lange schon gab es Gerüchte, dass Miele einen hauseigenen Haushaltsroboter auf den Markt bringen will. Was so viel Zeit in Anspruch genommen hat, ist jetzt offensichtlich, denn Miele schickt einen ausgereiften Roboter ins Rennen. Der Meile Scout RX1 wirkt nicht wie ein Neuling, da er einfach sehr viel zu bieten hat.

Navibot


Neato – die gleiche Technologie wie das Google Auto


Die Neato Staubsaugroboter nutzen jene Navigationstechnologie, welche auch beim Google Auto in Einsatz kommt.


Der Neato gehört nicht nur zu den robustesten und leistungsstärksten unter den Saugrobotern, er ist darüber hinaus bei allen Modellen mit fortschrittlichster Navigationstechnik ausgerüstet. Eine Technik, welche selbst für die Navigation des Google Autos in Einsatz kommt, navigiert den Neato durchs Haus.

  • Gepostet am 15. Mai 2014, 06:07 Uhr
  • myRobotcenter
  • Test
  • Kommentare (0)

Grillbot Test


Der Grillbot im Härtetest!


Der neue Grillreinigungsroboter wurde unabhängig getestet. Auf verschiedensten Grillrosten unter schwersten Bedingungen überzeugt der Grillbot und meistert seine Reinigungsarbeit ausgezeichnet und zuverlässig.


Der Kunde ist Profi


Das Wichtigste was über ein Produkt zu sagen ist, ist die Meinung des Kunden im tatsächlichen Einsatz. Aus diesem Grund wurde der Grillbot Grillreinigungsroboter von einem Kunden und Grill-Spezialisten unabhängig getestet. Die Bedingungen für den Grillbot waren hart. Nicht nur, dass verschiedenste Arten von Grillschmutz zu bewältigen waren, darüber hinaus musste der Grillbot sein Können auf verschiedensten Grill-Modellen unter Beweis stellen.

Neue Filiale Innsbruck


Innsbruck glänzt mit neuer Filiale


Im Jahr 2010 eröffnete in der Landeshauptstadt Innsbruck die erste Filiale des myRobotcenter in Tirol. Die Erfolgsgeschichte des Standortes findet einen vorläufigen Höhepunkt mit einem neuen Standort.


Neuer Showroom mit gesamten Kundenservice


Vor 4 Jahren expandierte myRobotcenter mit seiner ersten Filiale nach Innsbruck und täglich wird die Zahl zufriedener Kunden in ganz Tirol größer. Am Standort sind gegenwärtig zwei Mitarbeiter mit der Leitung Verkauf und Technik betraut, ebenfalls arbeiten zwei Lehrlinge am Standort Innsbruck.


Die neue Filiale befindet sich in der Nähe des bisherigen Standortes, am neuen Business-Standort ATRIUM amras unmittelbar neben der neuen Möbelhaus Leiner in Innsbruck. Die neuen Räumlichkeiten bieten neben 80 m2 Büro- und Lagerfläche, ganze 132 m2 Präsentationsfläche.

Flipperautomat LEGO


Flipperautomat aus LEGO


Moderne Roboterbausätze von Lego sorgen für ein spätes Revival des guten alten Flipperautomaten.


Flipperautomat Reloaded


Lange ist es her, dass Flipperautomaten der letzte Schrei waren und spätestens seit es Computerspiele gibt, steht der Flipperkasten nur noch selten in Kinderzimmern. Das hat sich der Lego Erfinder und Bauer legogenie97 wohl auch gedacht und kurzerhand einen Flipperautomaten aus Lego gebaut. Und er beweist damit, wie kreativ und wie beeindruckend gekonnt jugendliche ihre Visionen mit Lego umsetzen.

Roboter Band


Eine Band der ganz besonderen Art


In den Händen der kreativen Köpfe der US-Roboterfirma Kmel, wird ein Schwarm von Hexacoptern (Flugroboter mit sechs Rotoren) zur Band und spielt Klassik und Filmmusik!


Eine erstaunliche Instrumentenvielfalt


Die Musiker dieser besonderen Band spielt auf Synthesizern, Trommeln, Becken und wenn es sensibler sein darf, auch auf Glockenspielen. Lautlos schweben die Flugroboter zu ihren jeweiligen Instrumenten und betätigen diese durch gezieltes hinabstoßen.

Saatroboter


Moderne Robotertechnik kann Landwirte entlasten


Vor allem bei eintöniger und anstrengender Arbeit können Roboter entlasten. So auch die neuen Roboter für die Landwirtschaft.


Spinnenartige Roboter bringen Aussaat in die Erde


Sie sind klein, haben sechs Beine und sind vollgepackt mit modernster Elektronik und am neuesten Stand der Robotertechnik. Die Landwirtschaftsroboter der US Robotik-Firma Dorhout R&D LLC arbeiten im Schwarm. Wie Ameisen bewegen sich die Roboter über das Feld. Ihr Auftrag ist es, das ganze Feld mit der neuen Aussaht zu versorgen und dabei eine doppelte Aussaht zu vermeiden. Die Roboter sind in der Lage mit einem Bohrer die Samen in idealer Tiefe einzusetzen. Bevor sie das tun, wird aber immer geprüft, ob an der Stelle noch keine Aussaht stattgefunden hat.

Humanoide


Mit Gedanken gesteuerter Humanoide


Dieser Humanoide sieht seinem Schöpfer nicht nur zum Verwechseln ähnlich, er lässt sich sogar durch reine Gedanken steuern.


Wenn Science-Fiction zur Realität wird


Was man schon seit mehreren Jahrzehnten aus Science-Fiction Romanen und Filmen kennt, wird nach und nach zur Realität. Die Forschung im Bereich der Humanoid-Technologie (Roboter in Menschengestalt), gewinnt Schritt für Schritt neue Erkenntnisse. Der Ingenieur Hiroshi Ishiguro gehört zu den Vorreitern dieser Technologie.

Kochroboter


Heute kocht der Roboter


Alexis Wiasmitinow hatte eine praktische Idee, setzte diese um und schlägt damit ein neues Kapitel in der Robotertechnik auf.


Der Anfang – eine Alltagssituation


Wer kennt das nicht, für einen kurzen Moment wird man beim Kochen abgelenkt, weil das Handy klingelt, ein SMS eintrifft oder man mit seinen Gedanken sonst irgendwie abgelenkt wird. Ein kurzer Moment zu viel, sobald man merkt, dass das Essen inzwischen angebrannt ist. Alexis Wiasmitinow hätte sich einfach ärgern können, stattdessen hat er sich um eine Lösung bemüht – und diese ist alles andere als alltäglich.

Botball


Schüler bauen helfende Roboter


Eine Idee aus den USA findet europäischen Ableger in Wien. Schüler werden zu Entwicklern und Programmierern und bauen autonome Roboter.


Botball-Wettkampf an der HTL TGM in Wien


Ganze 18 Teams aus Österreich und Deutschland werden erwartet, um eine spezielle Aufgabe zu lösen. Von 8. Bis 11. April im TGM in Wien an, um mit selbstgebauten Robotern Puppen zu finden und zu transportieren. Das Ziel ist es, Roboter dazu zu bringen, selbständig den Botguy (das Maskottchen des Wettbewerbs) aufzufinden und auf einem blauen Würfel in Sicherheit zu bringen. Dafür gibt es ein Zeitlimit, die Roboter der jeweiligen Teams müssen die „Rettung“ des Botguy in 120 Sekunden schaffen.

SociBot


Ein Roboter mit menschlichem Gesicht und interaktiven Fähigkeiten


SociBot ist sein Name und er kann verschiedene Gesichter annehmen. Mit ihm kann kommuniziert werden und er ist auch in der Lage für seinen Besitzer im Internet nach Informationen zu suchen.


Zukunftsweisende Technologien die nützlich sind und Spaß machen


Auf der CeBIT gibt es viele Highlights aus der Technologiewelt, 2014 wurde erstmals auch der SociBot präsentiert. SociBot war neben seinem großen Bruder, dem Robothespian, eine der großen Publikumsattraktionen. SociBot ist in der Lage mit seinem Gegenüber zu kommunizieren. Dabei macht es moderne Display-Technologie möglich, dass SociBot dabei mit einem menschenähnlichen Gesicht seine Anliegen zum Ausdruck bringt.

  • Gepostet am 06. April 2014, 07:07 Uhr
  • myRobotcenter
  • Test
  • Kommentare (0)

testbericht


Drei Staubsaugroboter im Test


Im aktuellen Test von Testberichte.de stehen drei Staubsaugroboter im direkten Vergleich: Der Philips FC 8802, Der Samsung Pop-Out und der Vorwerk VR 100


Drei ungleiche Gegner


Im Vergleich der drei verschiedenen Staubsaugroboter von jeweils einem anderen Hersteller, werden Vor- und Nachteile schnell klar. Nur einer schafft es dabei nicht mit dem Prädikat „sehr gut“ zu bestehen. Mit dem Philips tritt ein Neuling auf dem Robotermarkt gegen einen Favoriten Samsung an, welcher aus einer Erfolgsmannschaft stammt. Der Dritte im Vergleich ist der Vorwerk, welcher die bewährte Technik eines erfahrenen Staubsaugroboter Herstellers nutzt.

Lego


Die Revolution im Klassenzimmer!


LEGO® MINDSTORMS® Education EV3 ist da und bietet den optimalen Einstieg in die Planung und den Bau eigener auf modernster Technik basierenden Lösungen.


Der optimale Einsatz im Klassenzimmer


Die neuen Herausforderungen für junge Erwachsene sind vielfältig. Es ist kaum möglich einen Überblick über die Entwicklungen im technischen und elektronischen Bereich zu halten. Umso wichtiger wird es, dass heutige Schüler optimal vorbereitet sind. Mit dem LEGO MINDSTORMS EV3 Basis-Set werden Grundkenntnisse in Projektplanung, Bau und Programmierung individueller Automaten und Messwerteerfassungssystemen. Das LEGO MINDSTORM EV3 Basis-Set bietet vollkommen neue Möglichkeiten kreativ zu sein.

Roboter


Auto als Roboter auf Rädern – die Mobilitätstrends der Zukunft


Die Zukunft des Autos ist gesichert, allerdings wird das Auto der Zukunft vollkommen anders aussehen, als wir es heute kennen.


Von Roboterautos bis zu Robotern die fliegenden Autos steuern


Der renommierte Zukunftsforscher Ulrich Eberl von der Siemens AG ließ mit seinem Vortrag „Zukunft 2050 – Fokus Mobilität“ auf einer Veranstaltung des Bayerischen Fahrlehrer-Verbandes aufhorchen. Nicht nur, dass das Auto das wichtigste Fortbewegungsmittel bleiben wird, es wird sich auch vollkommen verändern. Dass es mittlerweile möglich ist, diese Visionen schon heute zu verwirklichen, ist dabei gar nicht das Wichtigste legt Eberl dar. Viel wichtiger ist, was tatsächlich benötigt wird.

Fensterputzroboter


Vollautomatische Fensterreinigung!


Der Frühling ist angebrochen und bei einem Blick aus dem Fenster wird schnell klar, Fensterputzen ist nötig. Fenster reinigen ist nicht ohne Grund ein Fixpunkt bei jedem Frühjahrsputz.


Die Fenster sind sauber, aber bleiben es nicht lange


Sind die Fenster einmal von grobem Schmutz befreit, geht es meist nicht lange, dass sie wieder schmutzig sind. Genau hier setzt der neuartige Roboter an, der dafür gemacht ist, Fenster regelmäßig zu reinigen und so dauernd sauber zu halten. Der Fensterputzroboter Winbot von Ecovacs wurde dafür konzipiert, Fensterflächen vollautomatisch zu reinigen. Dabei kann der Winbot W710 oder der W730 die nicht selten sehr mühevolle Arbeit abnehmen.

Staubsaugroboter im Test


Haushaltsroboter werden im Haushalt immer mehr genutzt


Christine Schonschek berichtet in connected home über die vielseitigen Reinigungsroboter


Stark im Trend


Haushaltsroboter sind stark im Trend, der Bericht nimmt Bezug auf Angaben der International Federation of Robotics, wonach 2012 weltweit mehr als 2,2 Millionen Roboter für den Hausgebrauch in Privathaushalten zum Einsatz kamen. 2013 waren es alleine in Deutschland bereits doppelt so viele und der Aufwärtstrend ist anhaltend. Warum das so ist, lässt sich leicht erklären – die professionellen Roboter-Gehilfen sind inzwischen wohl erprobt, ausgereift und erfreuen sich laufend an Zuwachs!

Zodiac Vortex Bericht


Der richtige Poolroboter für einen perfekt sauberen Pool!


Für die vollautomatische Poolreinigung durch Poolroboter, bietet Zodiac 2014 eine Palette an Modellen, die alle spezifischen Ansprüche abdeckt.


Poolreinigung damals und heute


Pools verfügen in der Regel über entsprechenden Einrichtungen was Wasserfilterung und –Reinigung angeht. Trotzdem ist es natürlich notwendig, den Pool während der Nutzung entsprechend zu pflegen. Diese Pflege ist aufwändig und nicht selten sehr mühsam. Entscheidend ist neben anderen Dingen, vor allem auch die kontinuierliche Durchführung dieser Pool Reinigung. Der Einsatz von Poolrobotern hat erstmals erreicht, dass dieser Aufwand vollautomatisch von einem Roboter geleistet wird. Seit Poolroboter zum ersten Mal eingesetzt wurden, haben sich das Angebot stetig verbreitert und die Technik permanent weiterentwickelt.

Robomow App


Die Kontrolle des Robomow mit Smartphone App


Die neue Erfahrung mit der Robomow App zur Programmierung, Kontrolle und Steuerung des Rasenroboters!


Damit Sie immer und jederzeit mit Ihrem Rasenmähroboter in Kontakt sind, bietet Friendly Robotics bei den neuen Robomow Modellen nun die interaktive Lösung für die Steuerung und Programmierung der Rasenroboter.

Grillbot


Vollautomatische Reinigung des Grillrostes!


Weltweit einzigartig, der Grillbot Grillreinigungsroboter. Nach dem Grillen, erledigt der Grillbot die lästige Reinigung des Grillrostes für Sie.


Der praktische Helfer in Sachen Grillen


Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie wertvolle Zeit opfern mussten, um nach dem Grillvergnügen Ihren Grill zu putzen. Jetzt gibt es den Grillbot, ein schlauer Roboter, der dafür entwickelt wurde, Ihnen die lästige Arbeit des Grillrostreinigens abzunehmen. Damit das Grillen nicht zu einem Putzauftrag wird.

Saugroboter Test WAZ


Der weltweit erste Aquarienroboter!


RoboSnail ist sein Name und er ist der weltweit erste Aquarienroboter zur Reinigung des Sichtglases bei Süß- und Salzwasseraquarien.


Das Ende mühsamer Handarbeit beim Reinigen des Aquarienglases


Die Welt des Aquarium Zubehörs hat neuen und bemerkenswerten Zuwachs bekommen: Den RoboSnail Aquarienroboter. Bislang war das Reinigen des Sichtglases beim Aquarium mühsame Handarbeit. Dabei wurde das Sichtglas langsam immer schmutziger, bis man das Glas gereinigt hat. Je nach Verschmutzung, bleibt das Glas beim Aquarium dann eine Zeit lang sauber. Wie aber wäre es, wenn das Sichtglas des Aquariums immer sauber ist? Und wie wäre es zudem, wenn dies ohne eigenes Zutun möglich wäre? Unmöglich? Es ist möglich, mit dem Aquarienroboter RoboSnail!

  • Gepostet am 19. März 2014, 07:07 Uhr
  • myRobotcenter
  • Test
  • Kommentare (0)

Saugroboter Test WAZ


Saugroboter im Praxistest!


Wann immer Staubsaugroboter genau unter die Lupe genommen werden, sind zwei Namen vertreten: iRobot Rommba und Samsung NaviBot.


Wenn schon Staubsaugen, dann richtig


Die Palette von Herstellern im Bereich von Staubsaugrobotern wird stetig breiter. Aber speziell wenn es darum geht, dass diese Roboter auch wirklich selbständig sind, wie etwa durch eine optimale Navigation und der Reinigung auch an schwierigen Stellen, zeigen sich die Unterschiede.

MyFlower


Moneual MyFlower


MyFlower MF100 nimmt Gedanken ans Gießen der Blumen ab!


LifeStyle hießt nicht zuletzt, Zeit haben für die schönen Dinge im Leben. Das bedeutet auch, dass man gewisse Dinge so organisieren sollte, dass man nicht ständig bemüht sein muss, daran zu denken. So natürlich auch mit dem Gießen der Topfpflanzen.

Moneual


Haushaltroboter Neuheit 2014


Der Moneual MEG7000MS


Vormarsch mit erstem Haushaltsroboter der Saugroboter und Wischroboter in einem ist – jetzt mit 100% mehr Leistung!


Es ist noch nicht lange her, da hat der Hersteller Moneual den Markt der Haushaltsroboter mit dem ersten Kombi-Haushaltsroboter MR6800M überrascht, einem Haushaltsroboter der Staubsaugen und Nasswischen mit Wassertank in einem erledigt. Mit dem brandneuen Haushaltsroboter MEG7000MS präsentiert myRobotcenter nun ein Gerät, dass nicht nur Saugroboter und Wischroboter in einem ist, sondern darüber hinaus die Leistung des MR6800M noch verdoppelt.

Robomow


Rasenmähroboter Robomow Premium 2014


Modelle – Neuheiten – Highlights


Die neuen Robomow Rasenmähroboter 2014 sind da und überzeugen mit bewährter Qualität und dem Einsatz neuer und innovativer Technologien!


Robomow glänzt mit einer idealen Modellauswahl. Eingeteilt auf die häufigsten Flächengrößen, gibt es für jede Gartengröße das Maßgeschneiderte Gerät. Damit sind Preis und Leistung optimal abgestimmt auf individuelle Anforderungen.

Grillbot


Grillreinigung leicht gemacht – mit dem brandneuen Grillbot!


Der Grillreinigungsroboter Grillbot ist der erste und einzige seiner Art. Und er sorgt für einen sauber gereinigten Grillrost.


Das Problem der Grillreinigung


Wer kennt das nicht: Nach dem genussvollen Essen frisch vom Grill, sind die Spuren am Grillrost unverkennbar. Mehr als bei sonstigen Kochaktionen, ist die Verschmutzung des Gasgrills, Elektrogrills oder Holzkohlegrills wesentlich stärker. Die Reinigung entwickelt sich entsprechend aufwändig und schwierig. Einmal abgekühlt, ist es kaum mehr möglich den Rost anständig zu säubern. Ist der Rost hingegen noch warm, funktioniert die Reinigung besser, aber umso komplizierter ist es, mit dem heißen Grillrost umzugehen. Was also tun?


Unabhängig getestet und auf Anhieb 94,5 Prozent erreicht.


Das ist Note „sehr Gut“!


Unter den vielen Staubsaugrobotern die inzwischen am Markt sind, gibt es nur eine Hand voll qualitativ hochwertiger Produkte. Wer von der Investition in einen Haushaltsroboter profitieren will, entscheidet sich für ein Qualitätsprodukt. Ganz weit die Nase vorne hat Samsung; Durch die hohe Kompetenz im High-Tech Bereich, schaffte es Samsung in kurzer Zeit zu den Top-Leadern aufzusteigen.


Das myRobotcenter ist ab sofort am Garnmarkt Götzis zu finden. Auch das RTV Vorarlberg Magazin hat berichtet.


Es ist noch nicht lange her, da wurde in Götzis am Garnmarkt die Neueröffnung des Standortes myRobotcenter und die gleichzeitige 5-Jahres-Jubiläumsfeier festlich begangen. Neben dem Besuch der neuen Filiale und der Präsentation der neuesten Technologie-Highlights, wurde auch die Weltneuheit in Sachen Haushaltsrobotik präsentiert – der neue Haushaltsroboter Moneual MR6800M. Der weltweit erste Haushaltsroboter, der Staubsaugen und Nasswischen mit Wassertank in einem Arbeitsgang leistet.


Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine(n) kompetente(n) Kaufmännische(r) Assistent(in)


myRobotcenter hat sich zur 1. Adresse im Bereich Service- und Haushaltsroboter entwickelt. Täglich werden es mehr und mehr Kunden. Diese Aufgaben gilt es zu bewältigen und dafür suchen wir tatkräftige Unterstützung.


Das myRobotcenter ist ab sofort am Garnmarkt Götzis zu finden. Ländle TV war bei der Eröffnung und der gleichzeitigen 5-Jahres-Feier mit dabei.


Zusammen mit Bürgermeister Werner Huber, Vertretern der Prisma Holding AG, wie Herr Bernhard Ölz und vielen Partnern, Lieferanten, Kunden und Freunden, wurde in Götzis am Garnmarkt die Neueröffnung des Standortes myRobotcenter und die gleichzeitige 5-Jahres-Jubiläumsfeier festlich begangen. Neben dem Besuch der neuen Filiale und der Präsentation der neuesten Technologie-Highlights, wurde auch die Weltneuheit in Sachen Haushaltsrobotik präsentiert – der neue Haushaltsroboter Moneual MR6800M. Der weltweit erste Haushaltsroboter, der Staubsaugen und Nasswischen mit Wassertank in einem Arbeitsgang leistet.


myRobotcenter bezieht neue Zentrale in Götzis


Was vor 5 Jahren als Zwei-Mann-Betrieb begonnen hat, ist zum Marktführer mit 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herangewachsen. Rechtzeitig zum Jubiläum, kann der Haushalts- und Serviceroboter-Spezialist myRobotcenter die neue Zentrale am Garnmarkt in Götzis beziehen. Der Geburtstag wird auch anständig gefeiert, mit zahlreichen Produkt-Highlights und einem 5 wöchigen Gewinnspiel. Zudem ist die international gefeierte Roboterband „Compressorhead“ am 18. und 19. Oktober in Götzis zu Gast.

  • Gepostet am 30. Juli 2013, 07:07 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Das hochentwickelte „Exoskelett“ soll gelähmten Menschen helfen, wieder auf eigenen Beinen zu stehen.


Da kommt man wirklich ins Staunen. Andre van Rüschen, der eigentlich auf den Rollstuhl angewiesen ist, geht. Dabei hilft ihm das hoch entwickelte „Exoskelett“. Seit einem halben Jahr trainiert der Norddeutsche mit dem hilfreichen „Gestell“ und freut sich, alles wieder aus einem anderen Blickwinkel betrachten zu können – nämlich stehend.

  • Gepostet am 26. Juli 2013, 07:16 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Du interessierst Dich für Naturwissenschaft, Technik und Informatik? Dann bist Du hier richtig.


myRobotcenter ist wieder im Web unterwegs gewesen um interessante Artikel und Berichte zu finden. Dabei sind wir auf die Technische Universität Chemnitz (D) gestoßen. Die Uni lädt in die Roboschule ein – max. 20 Schüler der 9. bis 13. Klasse können Roboter zum Leben erwecken und dabei ihr Interesse für technische Studiengänge entdecken.

  • Gepostet am 18. Juli 2013, 07:11 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (1)


Japanischer Robotiker Hiroshi Ishiguro kommt zu öffentlicher Präsentation mit androidem Gefährten.


(Quelle: vol.at) Wir haben einen weiteren interessanten Artikel für Sie entdeckt. Der japanische Robotiker Hiroshi Ishiguro hat mit einer neuen Roboterkonstruktion für großes Aufsehen gesorgt. Er trat bei einer ersten öffentlichen Präsentation mit seinem künstlichen Look-a-Like gemeinsam auf die Bühne.

  • Gepostet am 16. Juli 2013, 07:23 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Schweizer Forscher haben eine vierbeinige Roboterkatze gebaut, die so schnell läuft, wie kein anderer Roboter


(Quelle: Frankfurter Rundschau) Schweizer Forscher haben als biomechanisches Vorbild für einen 4-beinigen Roboter den Körperbau eines Geparden nachempfunden und ihn „Cheetah-cub“ getauft. Er gilt als der schnellster vierbeiniger Roboter und 30 Kilogramm.

  • Gepostet pm 11. Juli 2013, 03:23 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


(Quelle: mdr.de) myRobotcenter ist ständig auf der Suche nach Neuem und Informativem aus dem Bereich der Robotik. Dabei sind wir auf einen Bericht bei mdr.de gestoßen, der sich mit der Thematik „Roboter – Geräte oder Gefährten?“ beschäftigt hat. Sie werden nie krank, brauchen leinenen Urlaub und arbeiten zuverlässig. Aber soll uns ein Roboter in der Zukunft die Arbeit ganz abnehmen?

  • Gepostet pm 03. Juli 2013, 05:20 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Japanische Forscher der Universität Chiba haben einen spielenden Air-Hockey-Roboter entwickelt. Der intelligente Roboter erfasst mit 500 Bildern pro Sekunde Bewegungen und erkennt das Spielfeld, den Puck und die gegnerische Spielfigur. Der Air-Hockey-Roboter wurde so konzipiert, dass er die gegnerischen Spielzüge analysiert und so feststellen kann, ob sein Gegner defensiv oder offensiv spielt.

  • Gepostet pm 02. Juli 2013, 03:05 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Wir begrüßen unsere 3 neuen Mitarbeite bei myRobotcenter.


Aufgrund des stetigen Wachstums freut es uns, dass wir 3 weitere Mitarbeiter eingestellt haben. Als Bürokauffrau wurde Sarina Pichler zur Unterstützung in der Zentrale in Hohenems eingestellt. Ognjen Dedic und Yakup Hamarat sind ab sofort bei uns im Sericecenter beschäftigt.

Herzlich willkommen heißt Euch das myRobotcenter-Team.

  • Gepostet pm 01. Juli 2013, 01:18 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (4)


Foto: Und weiter geht's!  Mach' mit bei unserem JULI-Gewinnspiel und gewinne 1 von 10 Massagerobotern im Wert von EUR 79,– (UVP)  ► Hier geht's zum Juli-Gewinnspiel: https://www.facebook.com/myRobotcenter/app_291051467661160

myRobotcenter veranstaltet jeden Monat für seine Facebook-Fans ein Gewinnspiel. In diesem Monat gibt es einen Massageroboter zu gewinnen. Einfach auf Facebook die gestellte Frage beantworten und gewinnen.

Viel Glück dabei wünscht Euch das myRobotcenter-Team.

Schlagworte:

  • Gepostet pm 27. Juni 2013, 03:41 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Roboter als Erntehelfer: Helfer oder Arbeitsplatzvernichter?


Das Ernten von Trauben ist eine zeitaufwändige und mühsame Aufgabe. Stellen Sie sich vor, ein Roboter könnte das übernehmen, und dabei noch berücksichtigen, welche Traube den richtigen Reifegrad hat und welche noch hängen bleiben soll. Und das alles, ohne dabei die Rebe zu beschädigen.

  • Gepostet pm 26. Juni 2013, 12:11 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Von 14.00 bis 21.00 Uhr die Handelsbetriebe in Hohenems kennenlernen. Das ist mehr, als nur ein langer Einkaufsfreitag.


Am Freitag, den 28. Juni 2013 haben die Besucher von Hohenems die Möglichkeit, sich unter attraktiven Bedingungen in den Handelsbetrieben rund um die Innenstadt zu informieren und einzukaufen. Und das von 14.00 bis 21.00 Uhr!

  • Gepostet pm 19. Juni 2013, 01:55 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


myRobotcenter ist ständig darum bemüht, im Bereich der Robotik Neuheiten und Gadgets aufzuzeigen. Wir sind im World-Wide-Web auf einen kleinen Roboter auf zwei Rädern gestoßen, der der Feuerwehr die Arbeit erleichtern und sie unterstützen soll.

  • Gepostet am 13. Juni 2013, 09:48 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Nach Anfrage des Online-Magazines gartenmagazin.net haben wir einen unserer Mähroboter, den Robomow RM510, für einen Langzeittest zur Verfügung gestellt. Über mehrere Wochen hinweg wurde das Gerät auf Herz und Nieren geprüft. Das Resultat daraus ist mehr als aussagekräftig. Der RM510 konnte die Redakteure in jeder Hinsicht überzeugen.

  • Gepostet am 13. Juni 2013, 06:34 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Seit der Einführung von eKomi bei myRobotcenter dürfen wir uns jetzt über 5.000 Bewertungen freuen, die uns unsere Kunden gegeben haben. Ein zu 96,25% positives, länderübergreifendes Feedback ist der Lohn für unser Engagement, jeden Kunden bestmöglichst zufrieden zu stellen. Herzlichen Dank!

  • Gepostet am 11. Juni 2013, 07:02 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (6)


Die Hälfte aller deutschen Pflegekräfte ist dafür, dass sogenannte humanoide (menschenähnliche) Roboter im privaten Pflegebereich eingesetzt werden sollen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Verbandes der Elektrotechnik (VDE). 40% von Deutschlands Senioren lehnen allerdings einen Roboter als Haushaltsgehilfen ab und gar 60% fänden dies „unheimlich“.

  • Gepostet am 10. Juni 2013, 09:52 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)

„Die Zeit ist bei jedem knapp. Die, die man normalerweise mit dem Rasenmähen verbringt, kann man jetzt für sich oder die Familie nutzen. Bei uns im Garten sind auch jetzt keine Maulwürfe und Wühlmäuse mehr. Wir sind super zufrieden.“


Michaela Dorfmeister, österr. Skilegende

  • Gepostet pm 05. Juni 2013, 02:30 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


(Quelle: DIE WELT) Sie saugen Staub, wischen Fliesen, putzen Fenster samt Regenrinne, sie mähen den Rasen und reinigen sogar den Pool. Haushaltsroboter funktionieren mit ähnlicher Technik wie ihre großen "Verwandten" in den Fabrikhallen. Und immer mehr von ihnen sind inzwischen so weit entwickelt, dass sie als robuste Produkte auf den Markt gebracht werden können.


Zu finden sind sie in Online-Shops und großen Elektrofachgeschäften. Und mit Preisen von 300 bis 1000 Euro sind die automatischen Helfer mittlerweile für viele erschwinglich.


Den ganzen Bericht lesen »

  • Gepostet am 08. Februar 2013, 08:48 Uhr
  • Joerg Neyer
  • News
  • Kommentare (0)


BedCleaner – reinigen ohne Risiken und Nebenwirkungen!


Wir haben unsere Produktpalette um ein weiteres Highlight erweitert. Der BedCleaner HC-600 Staubsauger sorgt für gesunde Sauberkeit und beseitigt Staub nach dem erfolgreichen Prinzip „Aufrütteln-Absaugen-Filtern“. Dank UV-Licht lässt er 99% (!) aller Bakterien, Mikroorganismen und Hausstaubmilben keine Chance. Dieses stylische Gerät ist in den 3 Farben GRÜN, BLAU und ROT bei myRobotcenter erhältlich.

  • Gepostet pm 07. Februar 2013, 04:45 Uhr
  • Joerg Neyer
  • News
  • Kommentare (0)


Sehr geehrte Kunden,


wir haben am Faschingsdienstag, den 12. Februar 2013 ganztägig geschlossen und stehen Ihnen wieder am Aschermittwoch zur Verfügung.


Ihr myRobotcenter-Team

  • Gepostet am 22. Januar 2013, 11:46 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Am 14. Februar 2013 startet die Kabarettistin, passend zu Ihrem Sternzeichen, im Löwen-Saal in Hohenems mit der 1. Vorstellung ihrer Vorarlberg-Tournee. myRobotcenter verlost hierzu 4x 2 Eintrittskarten. Schreiben Sie uns auf Facebook, für welchen alltäglichen Bereich Sie sich einen Roboter wünschen würden und die LUSTigsten 4 Antworten erhalten von uns je 2 Eintrittskarten.

  • Gepostet am 21. Dezember 2012, 11:42 Uhr
  • Christian Sommer
  • News
  • Kommentare (0)

Sehr geehrte/r Kunde/in,


zwischen dem 24.12.2012 - 01.01.2013 ist unser Kundenservice/Logistikcenter und Servicecenter zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar.

  • Gepostet pm 05. Dezember 2012, 07:07 Uhr
  • Madlin Ritter
  • News
  • Kommentare (0)

Liebe Kunden, am Samstag den 08. Dezember haben unsere Shops in Vorarlberg und Tirol für Sie geöffnet! Gerne begrüßen wir Sie in Hohenems und Innsbruck von 10:00 bis 16:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Gepostet pm 05. Dezember 2012, 12:28 Uhr
  • myRobotcenter
  • News
  • Kommentare (0)


Am 08.Dezember ist es endlich soweit: 20 Teams, die Sieger aus 3 österreichischen Regionalwettbewerben, sowie Teams aus Süddeutschland kämpfen in Innsbruck um die Qualifikation zur Europameisterschaft! Die vom Tiroler Roboter Labor ( Tirolab ) veranstalteten spannenden Bewerbe finden im SOHO 2, Grabenweg 68 ab 12 Uhr statt.

Wir suchen einen Vertriebsassistent/-in für den italienischen Markt.

myRobotcenter die Nr. 1 im Bereich Haushaltsrobotik expandiert kräftig.
Seit kurzem sind wir in Italien tätig und suchen eine Vertriebs-assistent/-in für diesen Markt.

Butlerroboter James bedient mit Charme und Witz
Während Serviceroboter in Japan bereits zum Alltag gehören, sieht man sie bei uns nur sehr selten. Aber mit dem neuen Butlerroboter James vom Fortiss-Institut für Hightech-Forschung in München könnte sich das schon bald ändern. …mehr

Roboterrollstuhl verschafft Rollstuhlfahrern mehr Selbstständigkeit

Das Chiba Institute of Technology hat unter der Leitung von Shuro Nakajima einen neuen Roboterrollstuhl entwickelt. Dieser Roboterstuhl soll seinen Fahrern mehr Selbstständigkeit verleihen, in dem er das autonome Überwinden von Absätzen ermöglicht. …mehr

Sichern Sie sich 5 Jahre Garantie bis ende November!

Sichern Sie sich 5 Jahre Garantie bis ende November! Und das völlig ohne Zusatzkosten! Starke Modelle mit starkem Service. Das gibt’s jetzt beim Marktführer myRobotcenter. Wir freuen uns Ihnen bis ende November auf alle iRobot Haushaltsroboter und den beiden Saugrobotermodellen SR8950, 8980 von Samsung 3 Jahre Garantie zusätzlich zu schenken! …mehr

Die Neato XV Saugroboter Baureihe – Intelligent und effektiv!

Die zwei überarbeiteten Modelle der beliebten Saugroboterserie XV von Neato sind ab sofort bei uns vorbestellbar. Neato XV-15 und Neato XV-25 nennen sich die neuen intelligenten Saugroboter. …mehr

Unser Onlineshop bleibt wegen Wartungsarbeiten am 11.10.12 geschlossen.

Lieber Kunde, lieber Besucher.
Unser Webshop bleibt am Donnerstag, den 11.10.12 wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Natürlich haben unsere Filialen wie gewohnt von 08:00 – 12:00 , und von 13:00 -18:00 geöffnet.…mehr

myRobotcenter – Jetzt auch bei Pinterest!
 
Pinterest ist ein soziales Netzwerk in dem Nutzer Bilder-Kollektionen mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften können. Andere Nutzer können diese Bilder ebenfalls teilen oder kommentieren. …mehr

Staubsaugrobotertest: Der Samsung Navibot SR 8980 ist Testsieger!


Statt selbst staubsaugen zu müssen, einfach nur das Gerät einschalten und arbeiten lassen – ein Traum der wahr werden kann. In der September Ausgabe vergleicht das ETM Testmagazin 14 verschiedene Modelle in einem Staubsaugrobotertest.


Bei dem Saugrobotertest wurden die Geräte nach verschiedenen Kriterien beurteilt, vor allem die Handhabung und die Saugleistung auf unterschiedlichen Böden spielten dabei eine wichtige Rolle.  … mehr

Der humanoide Haushaltsroboter ARMAR ist lernfähig und wird mit Gesten gesteuert.

Auf der CeBIT in Hannover wird der humanoide Haushaltsroboter ARMAR vorgestellt. Der durch Gesten gesteuerte Haushaltsroboter ist mit mehreren Kameras und Sensoren ausgestattet. Mit dieser Technik kann sich der lernfähige Haushaltsroboter im Raum bewegen ohne anzuecken. Auch Gegenstände kann er greifen ohne sie zu zerbrechen. …mehr

Mit dem Laubroboter einfach die Dachrinnen säubern!



Der Looj 330 ist ein Laubroboter von iRobot. Mit dem Laubroboter kann man Dachrinnen fortschrittlich reinigen und vor allem sicherer als bisher. Der Dachrinnenroboter, der jetzt in der 3. Generation zur Verfügung steht, beseitigt Moos, Laub, Blätter, Eicheln und weitere Verunreinigungen aus den Dachrinnen. mehr…


An zwei oder Mehreren Orten gleichzeitig sein.
Mit dem Telepräsenzroboter jetzt schon Wirklichkeit.

Mit dem Telepräsenzroboter ”Double“ ist es jetzt möglich virtuelle Rundgänge ganz einfach und bequem mit dem iPad von der Couch oder auch vom Büro aus zu machen. Durch den Teleroboter ist man so ganz einfach mobil und an anderen Orten virtuell anwesend. mehr...
 

Siegerbild 2.000 Besucher beim RoboCupJunior in Hohenems


Mit einer stimmungsvollen Siegerehrung endeten am 29. April 2012 die offenen Österreichischen Meisterschaften im „RoboCupJunior“ in Hohenems/Vorarlberg. Erstmals fand dieser Wettbewerb im westlichsten Bundesland statt.
Die weite Anreise hat sich für alle gelohnt. Es war ein großes Fest und der Spaß an der Technik stand den Kindern und Jugendlichen ins Gesicht geschrieben. An allen Ecken und Enden wurde programmiert und in unterschiedlichsten Sprachen kommuniziert. Die Ergebnisse rückten dabei fast in den Hintergrund. Die Sieger wurden aber von allen mit viel Applaus belohnt. Österreichs beste Teams qualifizierten sich zudem für die Weltmeisterschaft, Ende Juni, in Mexico-City.


In 3 Disziplinen wurden in 2 Alterskategorien die Besten gesucht. „Soccer“ hatten die Gäste aus Italien fest in der Hand und sicherten sich alle Titel. Die Disziplin „Rescue – suchen und bergen“ war mit 78 Teams die stärkste Kategorie. Teams aus Kroatien und der Steiermark waren hier sehr stark.
Die 3. Disziplin „Dance“ war in der Kategorie „Primary“ ein Wettstreit der Heimmannschaften aus Vorarlberg. Den Sieg sicherte sich die VMS Lustenau-Hasenfeld vor der VMS Nenzing 1. Den dritten Platz belegten ex-aequo die VMS Hohenems-Herrenried und VMS Nenzing 2.


Großes Publikumsinteresse
An den 2 Tagen konnten die Veranstalter über 2.000 Besucher im Tennis.Event.Center begrüßen. Neben den Wettkämpfen war auch das Rahmenprogramm Anziehungspunkt. So wurde unter anderem der Tunnellöschroboter „LUF60“ präsentiert und erstmals war die Roboterband „Robocross“ in Österreich zu sehen.


Alle Ergebnisse sind auf www.robocupjunior2012.at abrufbar.

robocross_drummer 98 Teams erstmals bei den RoboCupJunior Austrian Open in Vorarlberg


Wenn 500 Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich und 8 angrenzenden Nationen den teilweise mühsamen Weg nach Vorarlberg auf sich nehmen, dann hat das einen besonderen Grund. Erstmals finden die offenen Österreichischen Meisterschaften im „RoboCupJunior“ am 28. und 29. April in Hohenems/Vorarlberg statt. Die Staatsmeister qualifizieren sich für die WM in Mexico-City.


Für den RoboCupJunior verwandelt sich das Tennis.Event.Center in eine Roboter-Arena. Drei Disziplinen in zwei Alterskategorien stehen zur Auswahl und ein großes Show-Programm, unter anderem mit einem Info-Dorf rund um das Thema Robotic garantieren Unterhaltung und Spannung.


Es gibt zahlreiche Attraktionen:


- Heavy Metal Roboterband
Abseits der Wettkämpfe sorgt die Roboterband „Robocross“ für ein besonderes Highlight. Die zwei „Musiker“ werden ihr Showprogramm mehrmals täglich zum Besten geben. Die Heavy-Metal-Band ist erstmals in Österreich zu sehen.


- 3 Disziplinen, 2 Alterskategorien
Beim RoboCupJunior finden die Bewerbe in zwei Altersklassen statt (Primary: 10-14 Jahre, Secondary: 15-18 Jahre). Die Kinder und Jugendlichen können in drei Disziplinen antreten: Dance, Rescue & Soccer


- Vorarlberger Teams bei Disziplin Dance als Titelfavoriten
Gleich vier Teams aus Vorarlberg starten in der Kategorie „Dance Primary“ und die Chancen für einen Heimsieg stehen gut.


Beim RoboCupJunior geht es in erster Linie darum, Jugendlichen die Gelegenheit zu geben, Technik kennen zu lernen und selbst mit Robotern zu experimentieren. Kreativität und Spaß stehen dabei an erster Stelle.


Besuchen Sie den RoboCupJunior
28. und 29. April 2012
Tennis.Event.Center, Hohenems
www.robocupjunior2012.at

Der Eintritt ist frei!

vorarlberg


RollOn Austria– ist ein Verein mit Sitz in Tirol und setzt sich für das Wohlergehen von Menschen mit körper- und mehrfacher Behinderung ein. RollOn Austria mit Obfrau Marianne Hengl setzen Ihre Ziele auf die Anliegen und Interessen von Menschen mit Behinderung. Der Verein RollOn Austria ist in ganz Österreich unentwegt unterwegs und bemüht, um genau diesen Menschen Mut und Kraft zu geben. Ein großes Augenmerk liegt auf der Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung im täglichen Umgang und auf Verständnis und Akzeptanz für Menschen mit Handicap. Wir als Firma myRobotcenter unterstützen Frau Hengl und den Verein RollOn Austria tatkräftig mit 10h Arbeitszeit in Form eines Chauffeurs. „Mit meiner Mitarbeit kann ich selbst aktiv helfen“ sagt unser Innsbrucker Filialleiter von myRobotcenter Jurij Pfauser und wünscht sich für RollOn Austria zusätzliche Unterstützung und auch die Akzeptanz von allen Mitmenschen. Denn es stellt für Menschen mit Behinderung die Alltagsbewältigung tagtäglich eine Herausforderung dar.

Hier bloggen Mitarbeiter und Gastautoren zu allen Themen, die uns bei myRobotcenter so bewegen. Und das sind viele! Hier erfahren Sie topaktuelle News zu neuen Produkten und Entwicklungen im Bereich der Haushalts- & Servicerobotik. Wir wollen allen Interessierten einen Einblick in unsere spannende Arbeitswelt bieten.


Wir berichten in unserem Blog „aus erster Hand“ über die Marke myRobotcenter. Hier finden Sie aktuelle Themen zu den Bereichen Haushaltsroboter, Rasenmäher Roboter, Poolroboter, Roboterbausätze & Spielzeugroboter, Robotertrends und News aus unserem Unternehmen. Unsere Blogger kommen aus sämtlichen Bereichen des Unternehmens, wie Verkauf, Einkauf, Marketing, Logistik …


„Self-Made“ lautet die Devise, d.h. alle Artikel und Themen werden selber von unseren Mitarbeiter und Gastautoren geschrieben, werden also weder von Agenturen vorgeschlagen noch geschrieben.


Und, ganz wichtig: Der myRobotcenter Blog lebt vom Mitmachen – in diesem Sinne freuen wir uns auf einen regen und fairen Gedanken- und Meinungsaustausch.

Herzlich Willkommen in unserem myRobotcenter News-Blog

Wir laden jeden zu unserem Blog ein, der an einem sachlichen und fairen Meinungsautausch interessiert ist. Unser Blog von myRobotcenter soll ein Dialog und ein lebendinger Austausch sein. Damit auch eine faire Kommunikation stattfinden kann, bitten wir alle Teilnehmer/Innen die folgenden Blogregeln einzuhalten. Es ist unbedingt nötig, in einer Kommunikationskultur, Toleranz und Respekt von anderen Meinungen und einem freundlichen Ton im Blog zu pflegen.



  • Bitte gehe sorgsam mit geistigem Eigentum anderer Blogger / User um. Beachte dabei die Urheber-Rechte (wie Copyright, Marken- und Namensrecht). Wird eine Textstelle zitiert, bitte die Quelle angeben, dies gilt auch für Website-Zitate

  • Poste interessante Links und Veranstaltungen. Deine Kommentare sollten sich auf das Thema des Blogs oder der Diskussion beziehen - sowie auch für andere User interessant sein - aber mach keine Werbung

  • Deine persönliche Meinung zu einem Blogartikel ist uns wichtig, dies kann auch zu einem kritischen Beitrag sein. Bitte vermeide Pauschalierungen

  • Achte im Blog darauf, dass Ironie und Witz oft falsch verstanden werden können, da Mimik und Gestik nicht wahrgenommen werden können

  • Gib keine privaten und intime Informationen Dritter bekannt. Wahre deren Persönlichkeitsrechte

  • Verstößt ein anderer Diskussionsteilnehmer gegen die Spielregeln, schicke uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: office@myRobotcenter.com

  • Die Redaktion behält sich das Recht vor, beleidigende, diskrimierende oder sachlich falsche Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.

  • In folgenden Fällen werden Beiträge komplett entfernt: Spam; Nutzung als Werbefläche für andere Dienste und Websites; Angebote von Waren und Dienstleistungen für den kommerziellen oder privaten Bereich; Urheberrechtsverletzungen sowie Verletzungen von Rechten Dritter; Äußerungen mit politischem Hintergrund, Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher Ausführung; Kommentare die in einer Fremdsprache verfasst wurden (außer deutsch und englisch); Kommentare die sich nicht auf den Blogbeitrag oder den Diskussionsbeitrag beziehen


Die veröffentlichten Kommentare und Beiträge sind Meinungen einzelner Leser. Wir übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit und die Vollständigkeit der Inhalte. Unser Blogseite wird kontinuierlich überprüft.


 


Wir freuen uns natürlich auf eine spannende und faire Diskussion - mit Meinungsrespekt von allen Diskussionsteilnehmern.